Home                   

Lieferbedingungen / AGB.

Impressum

 Unternehmen:

Freitag's Bringservice - Gipfeli-Taxi.ch

 Inhaber:

Meini Freitag

 

Wibergstr. 9

8954 Geroldswil

Bankverbindung

 

Rechtliche Hinweise

Inhalt der Internetpräsenz

Die Firma "Freitag's Bringservice - Gipfeli-Taxi.ch" übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen "Freitag's Bringservice - Gipfeli-Taxi.ch", welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern von "Freitag's Bringservice - Gipfeli-Taxi.ch" kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Firma "Freitag's Bringservice - Gipfeli-Taxi.ch" behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

© 2007 · Alle Rechte vorbehalten

  

Lieferbedingungen

Stand 1. Oktober 2007

Freitag's Bringservice - Gipfeli-Taxi.ch wird im Nachfolgenden als „Gipfeli-Taxi.ch“ bezeichnet.

1. Bestellungen oder Änderungen

a) Als registrierter Kunde erhalten Sie jede Woche am eingegebenen Tag regelmässig Ihre Lieferung, bis Sie Ihre Bestellung ändern oder unterbrechen.

b) Stornierungen, Liefer-Unterbrechungen und Bestellungs-Änderungen müssen am Vortag bis 14:30 Uhr, (SA/SO am Freitag) bei Gipfeli-Taxi.ch eingehen. Dies erfolgt entweder per E-Mail oder Telefon.  

c) Samstag, Sonntag und Feiertags-Zustellungen
Konditionen zu Wochenend- und Feiertags-Zustellungen: Fragen Sie uns bitte an.

2. Lieferzeit

Die vom kunden vorgegebene Lieferungszeit wird angestrebt, die aber aufgrund von Verkehr,Witterung und anderen Störfaktoren in einem Zeitraum von 30 Minuten variieren kann. Ist ein Produkt nicht lieferbar, so wird der Besteller spätestens bei Lieferung darüber informiert. In der Regel wird aber versucht die Information vor der Lieferung dem Kunden telefonisch, persönlich oder per E-Mail mitzuteilen.

3. Liefergebiet

Zur Zeit beschränkt sich die Lieferung auf die unter "LOGIN & BESTELLEN" ersichtlichen Gemeinden.

4. Lieferart

Ihre Bestellung wird in der Regel in einer einzigen Sendung an Sie ausgeliefert.

Sollten bestimmte Produkte aufgrund ihrer Grösse getrennt verpackt oder befördert werden müssen, sind Teilsendungen möglich. Ihnen entstehen dadurch jedoch keine zusätzlichen Kosten!

  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 1. Oktober 2007

Freitag's Bringservice - Gipfeli-Taxi.ch wird im Nachfolgenden als „Gipfeli-Taxi.ch“ bezeichnet.

1. Anwendungsbereich

a) „Gipfeli-Taxi.ch“ erbringt seine Leistungen ausschliesslich auf der Basis der vorliegenden AGB, sowie der auf der Website zu findenden Produkt- und Leistungsbeschreibungen. Sofern etwaige Zusatzbedingungen vereinbart werden, wird der Kunde im Rahmen des jeweiligen Angebotes ausdrücklich darauf hingewiesen.

2. Vertragsschluss / Bestellung / Preise

a) Die Angebote von „Gipfeli-Taxi.ch“ im Online-Shop oder in Printmedien sind unverbindlich und freibleibend.

b) Es gilt der zum Zeitpunkt der Bestellbestätigung im Online-Shop genannte Preis für das bestellte Produkt. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.  

c) Preise verstehen sich einschliesslich handelsüblicher Verpackung, jedoch ohne sonstige Nebenleistungen, wie etwa Lieferung. Sie sind inklusive gesetzlich vorgeschriebener Mehrwertsteuer.

d) Ein Kaufvertrag kommt erst mit der Auftragsbestätigung zustande. Vertragspartner des Kunden ist ausschliesslich „Gipfeli-Taxi.ch“.
Der Auftrag des Kunden an
„Gipfeli-Taxi.ch“ kann via Internet, E-Mail, Fax oder mündlich per Telefon erfolgen. Die Bestellung wird darin bestätigt, indem der Kunde diese mündlich oder per E-Mail bestätigt bekommt.

3. Liefervorbehalt / Beschränkung der Haftung bei Lieferverzug

a) „Gipfeli-Taxi.ch“ behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn „Gipfeli-Taxi.ch“ die Leistung von einem Lieferanten bezogen hat und dieser die Leistung nicht erbracht hat. Ebenso für Defekte an Lieferfahrzeugen oder durch witterungsbedingte Umstände wie z.B. massiver Schneefall.

b) Schadenersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden.  

c) Die von „Gipfeli-Taxi.ch“ gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen das Eigentum von „Gipfeli-Taxi.ch“.  

d) Eine Lieferung erfolgt ausschliesslich innerhalb der im Online-Shop bekanntgegebenen und dort nur in bestimmten Gebieten.

4. Zahlungsbedingungen

a) Die Zahlung hat grundsätzlich netto innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu erfolgen. Kunden welche diese Zahlungsfrist nicht einhalten, werden erstmalig per E-Mail oder über den Postweg erinnert und erhalten eine Nachfrist von 5 Tagen in welcher die Zahlung spätestens zu erfolgen hat - gleichzeitig erheben wir eine Umtriebskostenpauschale von CHF 10.00 zuzüglich Porto. Wird auch diese Frist nicht eingehalten, erfolgt eine letzte Mahnung per Post oder E-Mail, erneute Nachfrist 5 Tage. Gleichzeitig werden diese Kunden für zukünftige Lieferungen gesperrt und eine Umtriebskostenpauschale von CHF 10.00 zuzüglich Porti, Einschreibgebühren fällt an.

Wird auch dieser allerletzten Nachfrist kein Einhalt geboten, erfolgt die sofortige Betreibung des ausstehenden Betrages.

Die damit anfallenden Gebühren (Umtriebskosten Betreibung, Verzugszinsen, Kosten Betreibungsamt, Porti, ev. Abklärungskosten etc.) werden vollumfänglich an den betreffenden Schuldner weiterverrechnet.

Sobald die Betreibung eingeleitet wurde, muss der ausstehende Betrag beim jeweiligen Betreibungsamt direkt bezahlt werden.

Beträge welche nach Einleitung der Betreibung an uns überwiesen werden, können keinen Rückzug der Betreibung erwirken und werden retourniert.

b) Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können.

5. Widerrufsrecht für Kunden im Lieferhandel

a) Der Kunde hat kein Widerrufsrecht nach der Lieferung der Ware.

b) Stornierungen müssen am Bestell-Vortag bis 14:30 Uhr bei Gipfeli-Taxi eingehen. Dies erfolgt entweder über unser Bestellsystem, per E-Mail oder Telefon.  

6. Pflichten des Kunden

a) Der Kunde ist verpflichtet, bei der Bestellung wahrheitsgemässe Angaben zu machen. Insbesondere hat der Kunde unverzüglich Änderungen der überlassenen Daten gegenüber „Gipfeli-Taxi.ch“ anzuzeigen.

b) Der Kunde hat die ihm übermittelten Zugangsdaten wie des Online-Shops geheim zu halten. Sofern der Kunde die Daten an Dritte weitergibt oder sonst für eine Nutzung des Dienstes durch Dritte verantwortlich ist, haftet er für die dadurch bei „Gipfeli-Taxi.ch“ entstehenden Schäden.

c) Wichtige Informationen werden dem Kunden per E-Mail oder Brief zugesandt.

7. Gewährleistung / Produktabbildungen

a) Bei Problemen jeder Art mit der Bestellung, der Ware oder der Lieferung steht der Support dem Kunden zur Verfügung. Der Support ist telefonisch oder über E-Mail zu erreichen.

b) Der Kunde ist verpflichtet, offensichtliche Mängel (mangelhafte Lieferung oder Falschlieferung) an der gelieferten Ware sofort dem „Gipfeli-Taxi.ch“ anzuzeigen. Danach kann ein Gewährleistungsanspruch auf diese Mängel nicht mehr gestützt werden.

c) Produktabbildungen sind nicht verbindlich.

8. Haftung

a) Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit haftet „Gipfeli-Taxi.ch“ stets eingeschränkt.

b) Eine Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um die Verletzung vertraglicher Hauptpflichten oder vertragswesentlicher Nebenpflichten (so genannte Kardinalpflichten).

c) Eine Haftung bei Personenschäden durch Verschlucken oder ähnliches ist nicht gewährleistet. Sobald das Produkt übergegeben wurde, entfallen alle Ansprüche.

d) Für Schäden (sei es an lebenden oder nicht-lebenden Objekten) übernimmt „Gipfeli-Taxi.ch“ weder Haftung noch Gewährleistung. Für die Verträglichkeit der Speisen ist selbstständig zu achten, sodass es zu keinen Allergien/Vergiftungen kommen kann.  

9. Datenschutzerklärung

a) Die Kundendaten werden gespeichert, jedoch nicht Dritten zugänglich gemacht.

b) Der Kunde hat das Recht jederzeit Informationen über die gespeicherten Daten zu erhalten.  

10. Sonstiges

a) Der Vertrag unterliegt ausschliesslich schweizerischem Recht.

b) Nebenabreden oder Abweichungen von diesen AGB bedürfen der Schriftform, wobei eine bestätigte E-Mail ausreichend ist. Nebenabreden sind nicht getroffen. Die Änderung dieser Klausel bedarf ebenfalls der Schriftform.

c) Der Gerichtsstand ist Zürich.

Firmen-Lieferservice     

Familienfeiern

Saisonale Spezialitäten

Angebot & Produkte

LOGIN & BESTELLEN

Lieferbedingungen / AGB

Kontakt